Wieland-Gesellschaft Logo

Wieland zum Genießen

Sonntagnachmittag mit Wieland

Die Wieland-Gesellschaft e.V. lädt zu einem literarischen Beisammensein in die oberen Räume des Komödienhauses ein. Bei Kaffee, Tee oder Wein liest Gunther Dahinten aus C. M. Wielands „Comischen Erzählungen“ an den Sonntagen 28. Januar, 25. Februar und 17. März 2024.


Musikalisch begleitet wird er von Roland Boehm.

Beginn der Lesung: jeweils 16.00 Uhr
Einlass ab 15.30 Uhr
Eintrittspreis: 9,- € (Verzehr inbegriffen)
Karten an der Tageskasse.

 

Als zweite der „Comischen Erzählungen“ liest Gunther Dahinten gemeinsam mit Ulla Reeder die Geschichte um „Aurora und Cephalus“. Alle diese Erzählungen hatte Wieland speziell für die Rokokogesellschaft des »Warthauser Musenhofes« zwischen 1762 und 1765 verfasst und im dortigen Turmzimmer zum Ergötzen seiner Zuhörer vorgelesen.


Die Erzählungen enthalten Szenen aus der Welt der Götter, Nymphen und Faune und haben dem Dichter wegen der darin enthaltenen Erotik viel ärgerliche Kritik bei seinen Zeitgenossen und den Ruf eines angeblich »schlüpfrigen« Erotikers eingebracht. Dabei ging es Wieland doch in erster Linie um das Spiel zwischen Tugend und Verführung.